Warum eine Immobilie?

Sachwerte schaffen

Seit Jahren schon setzen Zinsschwankungen und Wertverluste Anlegern stark zu.

Nur die Immobilien haben sich als werterhaltend und sogar als wertsteigernde Anlageobjekte bewiesen.

 

Niedrige Zinsen

Seit Jahrzehnten waren die Zinssätze noch nie so niedrig wie heutzutage. Gerade diese Niedrigzinsphase ermöglicht es den Anlegern mit möglichst hohen Tilgungssätzen eine möglichst schnelle Tilgung des Darlehens zu erzielen.

 

Hohe Renditen

Einen so hohen Renditewert, wie ihn die Mietrendite gewährt suchen Sie am Geldmarkt oft vergeblich.

 

Krisensicheres Investment

Egal was in Zukunft auch passiert, gewohnt wird immer. Daher liegt die Wertstabilität einer Immobilie auch weitaus höher als die aller anderen Investitionsmöglichkeiten.

 

Schutz vor Geldentwertung

Nutzen Sie die Inflation zu Ihrem Vorteil!

Eine gute Immobilie schützt zum einen Ihr Geld vor der Geldentwertung und zum anderen sinkt, Dank der Inflation die Schuldenbewertung Ihres Darlehens.

 

Hohe Sparquote

Sichern Sie sich auch im Alter ein hohes Vermögen dank der soliden Mieteinnahmen Ihrer Immobilie.

 

Steigende Preise und Mieten

Mit jedem Jahr steigen die Mieten in Deutschland um ein Vielfaches. Nutzen Sie diesen Anstieg für sich und profitieren Sie von der damit weiter steigenden Rendite Ihrer Immobilie

 

Steuern optimal gestalten

Sichern Sie sich Steuervergünstigungen durch Ihre Immobilie und nutzen Sie die Abschreibungsmöglichkeiten.

 

Im Alter aus Vermögen leben

Sorgen Sie für Ihr Alter vor und sichern Sie sich dank der Immobilien auch im Alter Ihr gewohntes Einkommen.

 

Vermögen weitergeben

Sichern Sie Ihr Vermögen dank der Immobilien auch für zukünftige Generationen.